Abrasax Ausgewählte Papyri Religiösen und Magischen Inhalts: by Reinhold Merkelbach (auth.), Reinhold Merkelbach (eds.)

By Reinhold Merkelbach (auth.), Reinhold Merkelbach (eds.)

Show description

Read Online or Download Abrasax Ausgewählte Papyri Religiösen und Magischen Inhalts: Band 4: Exorzismen und Jüdisch/Christlich Beeinflusste Texte PDF

Similar german_8 books

Risikofaktoren der kindlichen Entwicklung: Klinik und Perspektiven

Risikofaktoren für die kindliche Entwicklung, die während der Schwangerschaft, unter der Geburt und in den ersten Lebensmonaten auftreten können, sind das Thema dieses Buches. Es bietet eine kritische Bestandsaufnahme: Die bekannten medizinischen, psychischen und psychosozialen Risiken werden hinsichtlich ihrer prognostischen Bedeutung analysiert und neu bewertet, für andere Risikofaktoren von Mutter, Familie und sort werden Perspektiven aufgezeichnet.

Verletzungen des Auges: Mit Berücksichtigung der Unfallversicherung

Excerpt from Die Verletzungen des Auges mit Berücksichtigung der Unfallversicherung, Vol. 2: Mit Figur 63-171 im textual content und Tafel I und IISterilisierte, five or six mm lange, durch die Hornhaut in die vordere Kammer gebrachte Kupferdrähte riefen bei ihrer Lage auf der Iris ausnahmslos in ihrer Umgebung eitrige Exsudation hervor.

Theoretische Telegraphie: Eine Anwendung der Maxwellschen Elektrodynamik auf Vorgänge in Leitungen und Schaltungen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Abrasax Ausgewählte Papyri Religiösen und Magischen Inhalts: Band 4: Exorzismen und Jüdisch/Christlich Beeinflusste Texte

Sample text

G. M. XXXV 7-11, unten Kap. VI. Gaster, The Journal of the Royal Asiatic Society ofGreat Britain and Ireland 1901, 109-117. 3024 dmCptvE'tOl 'tov 1tEpt1t'tUJlEVOV oaiJlova: Der Sinn scheint, dass der gute Engel, der von Gott herabkommt und bereits um den Patienten herumfliegt, in ihn eintreten möge, womit der böse Dämon, der jetzt in diesem haust, vertrieben ist. - Dieterich schrieb E1C1CptvE'tOl. Dann wäre von dem bösen Geist die Rede, welcher ausgeschieden werden soll. Diese Änderung ist minimal, aber in 3083 wäre dann eine entsprechende Änderung nötig.

T. ). Hier dürfte ein Jude oder Christ sprechen. Vgl. M. III 119 (Abrasax I S. 90 und 100) E~op1(i~ro O"E 1(cx'ta 'til~ 'EßpcxtJcil~ cprovll~ . 3019 1(cx'ta ... 'I1'\O"ou: Die Stelle in der Apostelgeschichte (19, 13) über die im Namen Jesu herumziehenden Exorzisten ist schon in der Einleitung zu diesem Kapitel herangezogen worden. Nach dem Bericht des Marcus (9, 38-39) hat schon zu Jesu Lebzeiten ein umherziehender Exorzist im Namen Jesu Dämonen vertrieben, obwohl er nicht zu den Jüngern gehörte.

3014 E1tt. crcrt'tEpivcp· Für die Amulette aus Zinn s. auch IV 1254 (hier Kap. IV) E1tt. crcrt'tEpivou 1tE'taAou und im Testamenturn Salomonis Kap. 31, 27 (Mc Cown p. /lVOV (in marg. dextr. crcrt'teptvov ... t. 1tEpta'l'n. Daniel edierten Wiener Papyrus Rainer Cent. 39 Fr. a-b (S. 298/9). /l/lo. Kt'tlpWV um. t: Vgl. M. t 'tPO/lEPOU ... t. ). Hier dürfte ein Jude oder Christ sprechen. Vgl. M. III 119 (Abrasax I S. 90 und 100) E~op1(i~ro O"E 1(cx'ta 'til~ 'EßpcxtJcil~ cprovll~ . 3019 1(cx'ta ... 'I1'\O"ou: Die Stelle in der Apostelgeschichte (19, 13) über die im Namen Jesu herumziehenden Exorzisten ist schon in der Einleitung zu diesem Kapitel herangezogen worden.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 13 votes