Arbeitsrecht 1: Fall · Systematik · Lösung · by Willi Gross

By Willi Gross

Dieses Buch möchte nicht nur als Lehrbuch für alle verstanden sein, die ein Grund­ wissen im Arbeitsrecht für ihr rechtswissenschaftliches, volkswirtschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium und für Prüfungen benötigen, sondern will auch dem Praktiker im Arbeitsrecht helfen, ein arbeitsrechtliches challenge schnell nach­ schlagen zu können. Dieser Zielsetzung trägt bereits die Gestaltung des Buches Rechnung: Alle Aus­ führungen im Normaldruck sind so gehalten, daß sie für sich selbst verständlich sind; sie ermöglichen es, sich über das wesentliche Grundwissen in konzentrierter shape zu informieren. Daneben enthalten deutlich abgehobeneTeile im Kleindruck zusätzliche Informationen zur Vertiefung, die Erörterung von Einzelfragen oder Lernbeispiele. Das pädagogische Ziel erfordert eine gewisse Beschränkung des Stoffs auf die praktisch wichtigen Probleme. So wird bewußt nur dann auf Streitfragen näher eingegangen, wenn sie erhebliche praktische Bedeutung haben. Dem angestrebten Ziel entspricht andererseits die Betonung der Systematik. Die systematische Darstellung wird durch viele erklärende Hinweise, praktische Beispiele und Querverweise aufgelockert. Zur Erleichterung des Lemens, des Verstehens und des Behaltens wird der Drei­ schritt ,,Fall-Systematische Darstellung-Lösung" verwendet. Zur Einführung in die Probleme eines Sachgebiets dienen jeweils Fälle vor den entsprechenden Abschnit­ ten. Sie sollen das praktische Interesse des Lernenden anregen und ihm zugleich als Gedächtnisstütze dienen. In der auf die Einführungsfälle folgenden systemati­ schen Darstellung wird der Lehrstoff vermittelt. Am Ende jedes Kapitels finden sich Lösungshinweise für die obenbezeichneten Einführungsfälle.

Show description

Read Online or Download Arbeitsrecht 1: Fall · Systematik · Lösung · Individualarbeitsrecht PDF

Best german_7 books

Infrarotthermographie

Content material: bankruptcy 1 Technische Besonderheiten der Wärmebildtechnik (pages 12–18): bankruptcy 2 Mathematische Grundlagen zur Beschreibung der Signalverarbeitung (pages 19–49): bankruptcy three Eigenstrahlung von Objekt und Hintergrund (pages 50–77): bankruptcy four Atmosphärische Transmission (pages 78–94): bankruptcy five Optische Systeme (pages 95–154): bankruptcy 6 Infrarotstrahlungsempfänger (pages 155–197): bankruptcy 7 Signalverarbeitung (pages 198–215): bankruptcy eight Anzeigeeinheiten (pages 216–227): bankruptcy nine Gesetze der visuellen Wahrnehmung (pages 228–252): bankruptcy 10 Bewertungskriterien für Wärmebildsysteme (pages 253–287): bankruptcy eleven Prufüng von Wärmebildsystemen (pages 288–299): bankruptcy 12 Anwendungen (pages 300–335): bankruptcy thirteen Entwicklungstendenzen (pages 336–341):

Extra resources for Arbeitsrecht 1: Fall · Systematik · Lösung · Individualarbeitsrecht

Example text

Bei der Einstellung gibt S. auf die Frage des F. 000,- verdient hatte. F. erfährt den wahren Sachverhalt und ficht den Arbeitsvertrag an. Kann er das? (Vgl. § 123 BOB und Rdnr. 43 f, 46, 71 f; Lösungshinweise S. 72 ff) Fall 14 Frau Schön wird im Großmarkt Nordaals Kassiererin eingestellt. Sie erhielt vor einigen Jahren wegen Ladendiebstahls eine Geldstrafe, hatte dies bei Einstellung jedoch nicht angegeben, weil sie nicht danach gefragt worden war. Kann Norda den Arbeitsvertrag anfechten? (Vgl.

Darf die AG wegen Art. 29 V HV nicht aussperren? (Vgl. Art. 29 V HV, Art. 74 Nr. 12, Art. 72 I, 9 III, 31 GG und Rdnr. 20 ff, 27; Lösungshinweise s. 46 ff) Fall 9 Fa. Abel zahlt ihren AN seit fünf Jahren eine Weihnachtsgratifikation in Höhe eines Monatsgehalts. In diesem Jahr gewährt Abel nur ein halbes Monatsgehalt als Gratifikation. Der AN Bayer besteht auf Zahlung eines vollen Monatsgehalts. Kann er das? (Vgl. §§ 6ll, 242 BGB und Rdnr. 38; Lösungshinweise S. 46 ff) FalllO Frau Alt ist als Löterin bei Fa.

12 GG gewährt das Grundrecht auf freie Wahl des Berufs, des Arbeitsplatzes und der Ausbildungsstätte. Alle Vereinbarungen zwischen AG und AN die geeignet sind, die freie Arbeitsplatzwahl des AN zu beschränken, sind nichtig. Beispiele: Verpflichtung des AN auf Lebenszeit, Vereinbarungen über Beschränkung der Kündigungsmöglichkeit des AN, indem bestimmte Kündigungsgründe vorausgesetzt werden. Exkurs· Bindung wegen besonderer Aufwendungen (Ausbildungsbeihilfen, Gratifikationen, sog. goldene Fesseln).

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 6 votes