Systematisierung der Analytik von Faserbegleitstoffen mit by Prof. Dr. rer. nat. Giselher Valk, Dr. rer. nat. Ulrich

By Prof. Dr. rer. nat. Giselher Valk, Dr. rer. nat. Ulrich Beines, Text.-Ing. (grad.) Sudhir Dugal (auth.)

Show description

Read or Download Systematisierung der Analytik von Faserbegleitstoffen mit Rücksicht auf deren Auswaschbarkeit PDF

Best german_4 books

Informationsverarbeitung in Bauunternehmen: Struktur der Informationen zur Bearbeitung betriebswirtschaftlicher und baubetrieblicher Aufgaben

Das Buch untersucht Informations- und Datenflüsse in Bauunternehmen. Ziel ist ein durchgängiges Informations- und Datenmodell für alle Prozesse und Informationen im Bauunternehmen zu erstellen. Rechnunsgwesen und Projektbetreuung erfolgen auf einer integrierten Informations- und Datenbasis. Der Autor beschreibt zunächst die betriebswirtschaftlichen und baubetrieblichen Grundlagen.

Technologie der Werkstoffe: Für Studenten des Maschinenbaus und Bauingenieurwesens, der Verfahrenstechnik und der Werkstoffkunde

BuchhandelstextIn diesem Buch werden Grundkenntnisse zur Technologie der Werkstoffe praxisbezogen vermittelt. Einf? hrende Kapitel zeigen Aufbau und Eigenschaften der Werkstoffe sowie M? glichkeiten der Pr? fung und Ver? nderung der Eigenschaften. Auf der foundation notwendiger Grundlagenkenntnisse wird das Verst?

Kohlungsgleichgewichte in festen Mehrstoffsystemen mit Eisen, Nickel und Chrom sowie ihre thermodynamische Auswertung

Eine vergleichende Gegenuberstellung der gemessenen und berechneten Kohlenstoffaktivitat der festen, reinen Eisen-Kohlenstoff-Legierung ist nach einer erneuten, thermodynamisch begrundeten Auswertung bis hin zum UberschuBanteil der Entropie die Auswertungsbasis fUr die Bestimmung der partiellen energetischen GraBen des Kohlenstoffs.

Additional resources for Systematisierung der Analytik von Faserbegleitstoffen mit Rücksicht auf deren Auswaschbarkeit

Example text

Blau Celluloseabbauprodukte, jÄmine, Harnstoff, IAJmnonilDl\Salze Biuret-Reaktion Kupfersulfatlösung violett und Natronlauge Polyvinylalkoholen Polyacrylaten Polyestern Jod-JodkalilDlllösung blaubraun Jod-Borsäurelösung blau HydroxylaminReaktion bräunlichorange Phenylhydrazin blaudtmkelgrün - - 98 174 174 Stärke und Stärkederivate 174 95 147 185 - - Erst die Anwendung der in Tabelle 4 dargestellten Anfärbereaktionen macht eine sichere Unterscheidung möglich. Celluloseäthercarbonsäuren sind durch die Molisch-Reaktion von den Polyacrylaten zu unterscheiden, die bei Anwesenheit von Kohlehydraten und Eiweiß eine rotviolette Färbung zeigt, während sie bei Polyacrylaten negativ verläuft [62,172,186].

Hydrophobe Schlichtezusatzmittel können den Angriff des Enzyms auf Stärke verhindern und müssen deshalb durch eine Behandlung mit Wasser vor der Imprägnierung entfernt werden [104,105,107-109]. 2 Oxidative Entschlichtung Bei der oxidativen Entschlichtung wird Stärke durch Einwirkung von Wasserstoffperoxid, Natriumchlorit, Natriumbromit, Natriumperoxydisulfat oder Natriumperoxydiphosphat abgebaut und so in eine lösliche Form überführt. Man klotzt die Ware bei 30 oe mit dem Oxidationsmittel bei einem pHWert von 10, legt eine Verweilzeit von 5 bis 60 min bei Raumtemperatur oder eine 20 sekündige Dämpferpassage bei 100 oe bis 120 oe ein und wäscht in einer zweiten Stufe alkalisch aus.

Danach wird die Ware 30 bis 40 s bei - 22 95 oe gespült. Bei diesem Verfahren besteht wegen der hohen Alkalikonzentrationen und Temperaturen die Gefahr der chemischen Schädigung der Baumwolle [103,119,120]. 4 Durchführung der Entschlichtung von Stärke und Stärkederivaten Bei der Durchführung der Entschlichtung wird zwischen diskontinuierlicher, teilkontinuierlicher und kontinuierlicher Arbeitsweise unterschieden [99-101,105,121,122]. Bei der diskontinuierlichen Entschlichtung auf dem Jigger oder der Haspelkufe wird die Ware in zeitlich kurzen Abständen mit der Entschlichtungsflotte getränkt.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 28 votes